Finanzkontinuum alt

Das FINANZKONTINUUM

Das Rahmenkonzept für die Entwicklung eines finanziellen Leitbildes.

Das Finanzkontinuum hat eine feste Struktur und Funktion, ähnlich dem Bildungsgewebe eines Baumes. Das lückenlose System versorgt alle Zellen mit der notwendigen Energie und fördert damit das Wachstum. Durch das Finanzkontinuum werden alle Einzelteile über den integralen Ansatz miteinander in Beziehung gesetzt. Zudem kann es als aktives, lebendiges System jederzeit auf innere und äußere Einflüsse reagieren und einen Anpassungsprozess einleiten. Bei dauerhafter Anwendung nimmt die Effektivität immer mehr zu. Das Finanzkontinuum wirkt dabei wie ein Schwungrad und die Wachstumsprozesse entwickeln mit zunehmender Dauer eine eigene Dynamik. Mit dem Finanzkontinuum steht ihnen ein lebenslanges Rahmenkonzept zur Verfügung.

XINGFacebook